FAQs 2018-11-26T10:06:03+00:00
Online Spenden

Das Wichtigste auf einen Blick

Häufige Fragen zu Spendobel

Wir haben für Sie einige der  häufigsten Fragen zu Spendobel beantwortet. Die Antwort erscheint, wenn Sie auf die Frage oder den kleinen Kasten mit dem “+” daneben klicken.

Spendobel ist eine Initiative des Evangelischen Kirchenkreises Dortmund. Von den Parlamentariern ausgewählte Projekte der Region werden ein Jahr lang beworben und können direkt bespendet werden.

Jede Person, die mindestens 18 Jahre alt ist und die bereit ist, die Ziele des Spendenparlamentes zu unterstützen. Durch einen Förderbeitrag von mindestens 100€ im Jahr, werden Sie automatisch zum Parlamentarier.

Das Präsidium trifft aus den eingegangenen Förderanträgen eine Vorauswahl für die Parlamentssitzung. Die Parlamentarier wählen aus den bei der Parlamentssitzung vorgestellten Projekten die 10 aus, die ein Jahr lang von Spendobel beworben werden.

Spendobel präsentiert die ausgewählten Projekte ein Jahr lang der Öffentlichkeit, und schafft so eine Brücke zwischen den Projektträgern und den Gebenden.Der Evangelische Kirchenkreis Dortmund übernimmt alle Verwaltungskosten, deshalb können alle Spenden zu 100% in die Projekte fließen..

Spendenkonto

Bank für Kirche und Diakonie eG – KD-Bank
IBAN: DE77 3506 0190 0099 9999 93
BIC: GENODED1DKD
Stichwort: spendobel / Projektnummer